0176 23 27 58 15 hola@lamolienda.de

Allerdings ersetzt der Kaffee von Villalba für einige Zeit unsere alt bewährten Sorten: Filterkaffee, Espresso und Espresso Carbón.

Wir haben dieses Jahr nicht genug Kaffee aus eigener Ernte bekommen, das ist der Grund. Wegen der Klimaveränderung gab es auf der Plantage dieses Jahr keine Mittelernte, welche ca. 25% Jahresmengen ausmacht. Und da wussten wir schon, es wird knapp.
Den beliebten Honey haben wir auch zu dieser Zeit bestellt und blieben wir leer. 😭
Dazu…ja.noch dazu war gerade das 4. Jahr von vielen Kaffeepflanzen, wann man die komplett beschneiden soll.
(sogenannte Zoca). Und blieb uns nichts mehr übrig, als die gleiche Varietät in der Region dazu zu kaufen.
Ganze 2 Tonnen Rohkaffee.
Und das ist sie: Finca Villalba 🌱☕😎

Zurück zur Liste